1996

Extra | aus FALTER 44/02 vom 30.10.2002

Wien / Welt

14.3. Größte Studentendemonstration der Zweiten Republik in Wien (40.000 Menschen gegen das Sparpaket der Regierung). 30.5. Benjamin Netanyahu löst Shimon Peres ab und wird neuer israelischer Ministerpräsident. 13.10. Bei der EU-Wahl gewinnt die ÖVP erstmals seit 1996 wieder einmal eine bundesweite Wahl vor der SPÖ. Die FPÖ wird zur dritten Großpartei. Bei den am gleichen Tag stattfindenden Wiener Landtagswahlen verliert die SPÖ die absolute Mehrheit. Koalition mit der ebenfalls schwer angeschlagenen ÖVP unter Bernhard Görg. Peter Marboe löst die langjährige Kulturstadträtin Ursula Pasterk ab. 5.11. Bill Clinton wird zum zweiten Mal Präsident der Vereinigten Staaten. 9.12. Fast drei Jahre nach Beginn des Briefbombenterrors explodiert wieder eine Briefbombe. Der Sprengsatz war gegen Lotte Ingrisch, die Stiefmutter von Innenminister Caspar Einem, gerichtet.

Falters kleine Welt

Februar Finanzminister Viktor Klima über sein Debüt als "Wappler" in News. Wiens Skigebiete

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige