"DJ Ötzi find ich cool"

Kultur | GERHARD STÖGER | aus FALTER 44/02 vom 30.10.2002

MUSIK. Stefan Biedermann alias DJ DSL veröffentlicht dieser Tage sein lange erwartetes Debütalbum. Mit dem "Falter" sprach der in Hamburg lebende Erdberger über erste Scratch-Übungen im Kinderzimmer, seine Musikleidenschaft, die Wiener Gemütlichkeit und seinen älteren Bruder Klaus, den Erfinder von DJ Ötzi. 

An sich ist halb zehn Uhr abends keine alltägliche Zeit für den Beginn eines Interviews. Stefan Biedermann hat aber einen überzeugenden Grund für die späte Einladung in die Erdberger Altbauwohnung: So lange seine aus Hamburg mit angereiste zweijährige Tochter Emma nicht schläft, wäre an ein vernünftiges Interview nicht zu denken. Das Gespräch findet übrigens am Küchentisch jener Wohnung statt, in der sich das interessanteste Brüderpaar der österreichischen Pop-Szene einst ein Kinderzimmer teilte: Stefans älterer Bruder Klaus ist als Erfinder von DJ Ötzi mit seiner Produktionsfirma Ultimatief heute einer der kommerziell erfolgreichsten Popmusiker des Landes, während


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige