GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 45/02 vom 06.11.2002

GUT Das AUSLÄNDERWAHLRECHT. EU-Bürger dürfen schon, Österreicher sowieso. Ab Dezember soll das Wahlrecht endlich allen Wienern zugestanden werden. Aber wieso eigentlich nur auf Bezirksebene? Als Steuerzahler muss man ja auch kein Staatsbürger sein.

BÖSE Der TÜRKE. Die türkischen Parlamentswahlen brachten nicht nur einen Sieg der Islamisten, sondern auch das bizarre Wahlrecht des kleinasiatischen Staates zutage. So wird das nichts mit einem EU-Beitritt, Söhne und Töchter Atatürks!

JENSEITS Der WORLD AWARD. In der Hofburg ehrte Michail Gorbatschow Bernie Ecclestone, Thomas Gottschalk, Michael Jackson und den Papst für ihr Lebenswerk - dabei ist "Best of Böse" doch noch gar nicht erschienen!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige