Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 46/02 vom 13.11.2002

Im Historischen Museum wurden die Austrian Fashion Awards vergeben. Die Preisträger Ute Ploier, Christiane Gruber und Peter Mucha kamen ja schon im letzten Falter vor. Ausgezeichnet wurden aber nicht nur Designer - wie Eva Blut -, sondern auch andere Modemacher, zum Beispiel Fotografen. Bernd Preimel, Harald Kreimel (als Duo) und Maria Ziegelböck freuten sich über den Diesel Editorial Award für unveröffentlichte Modeproduktionen. Wieso unveröffentlicht? Weil Auftraggeber meist ihr Produkt im Mittelpunkt stehen haben wollen - und Fotografen und Stylisten lieber auch mal was anderes. Feine, unprätentiöse Veranstaltung mit überraschend niedriger Fashion-Victim-Quote.

Ebenfalls wenig Menschen im üblen, aber offenbar angesagten "Rockstar-Outfit" gabs bei einer Buchpräsentation im Ö3-Hauptquartier. Der Sender feiert heuer seinen 35. Geburtstag, die Radiocharts ebenfalls. Als Nachschlagewerk packte Chart-Ermittler Andy Zahradnik die Geschichte der österreichischen Hitparade in ein

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige