GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 47/02 vom 20.11.2002

GUT Paul BURRELL & Co. Die Butler aus dem Buckingham Palace verschaffen der englischen Boulevardpresse mit ihren Enthüllungen Rekordauflagen und treiben der Queen die Tränen in die Augen. Endlich tut sich wieder was bei den Royals!

BÖSE Giulio ANDREOTTI. Politische Auseinandersetzung, wie sie nicht sein sollte: Der ehemalige italienische Ministerpräsident soll in den Siebzigerjahren zum Mord an einem Journalisten angestiftet haben. Molto böse!

JENSEITS Micky MAUS. Dass der Comic-Nager jetzt auf dem 700 Jahre alten Fresko einer Kärntner Dorfkirche zum Vorschein kam, ist keine sonderlich große Überraschung. Im Vergleich zu Donald Duck hat Micky immer schon ziemlich alt ausgesehen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige