WAHLZUCKERL MINUS 1

Stadtleben | aus FALTER 47/02 vom 20.11.2002

Auch wenige Tage vor der Wahl testet der "Falter" noch Wahlgeschenke der Parteien. Heute: Reste. Voll inhaltlich beschäftigt sich die ÖVP mit Rot-Grün und wirft einen schwarzen Anti-Stress-Ball samt Gleichung "Rot+Grün=Stress" unters Wahlvolk. Bekommen so was nicht Schlaganfallpatienten in der Rehaklinik zum Kneten in die Hand? Apropos: "Xundheit" wünscht Ex-FPÖ-Chef Reichhold vom Papiertaschentuchpackerl, "damit Sie wieder frei atmen können". Danke, gleichfalls. Aus dem letzten Loch pfeifen die Jugendorganisationen von ÖVP und SPÖ - und zwar mit fast identischen Demo-Pfeiferln. Den Textverarbeitern der Jungen Generation ist dazu noch ein echt pfiffiger Spruch eingefallen: "Pfiffige Ideen". Okay, der war aufgelegt. Zum Schluss noch was echt Brauchbares: Der "offizielle Anhänger der SPÖ" entpuppt sich als praktischer Einkaufswagerl-Chip. Weil: Ab Sonntag gibts schließlich keine Geschenke mehr, da muss man wieder selber kaufen. C.W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige