Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 47/02 vom 20.11.2002

Fast schon adventhaft gemütlich ging es im feinen kleinen Cheap Shop der DJs Erdem Tunakan und Herbert Gollini zu, als Elektro-Produzent und Trash-Freund Christopher Just seine neue Platte "House" präsentierte. Statt abtanzen zu müssen, durften gestresste Partypeople wie Sub-Macher Jogi Neufeld im quartier21 immer tiefer in die Sitzmöbel versinken. Schmoov, wie man so sagt.

"Der Gude" titelte das SZ-Magazin eine Covergeschichte über Münchens Oberbürgermeister Christian Ude. Der eröffnete vergangene Woche eine Ausstellung über Karl Valentin und Liesl Karlstadt im Palais Palffy und zeigte, was er so alles drauf hat. Zum Beispiel einen wissenschaftlich fundierten Vortrag über die beiden Münchner Komiker halten. Oder Tobias Reinisch, den Präsidenten des Österreichischen Kulturzentrums, darauf hinweisen, dass der Valentin mit "Vau" gesprochen wird. Fauxpas!

Nochmal quartier21: Shifz und monochrom luden zum Festival für Cocktailrobotik "Roböxotica" und zeigten, "warum Roboter besser


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige