WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 48/02 vom 27.11.2002

Urin ist nass

Ausscheidungen, wie Urin und Kot, sind insofern erwähnenswert, weil MS ihren Urin nicht lange halten können. Das Fassungsvermögen der Blase ist nicht groß. Auch wenn der Urin nicht riecht und auch keine Flecken hinterlässt, er ist nass.

Aus: "Das etwas andere Meerschweinchen Abc" (3., überarbeitete Auflage). Weiter im Text:

Um mich oder sonstige Sitzgelegenheiten zu schützen, verwende ich als Unterlage Betteinlagen für Kranke (Sanitätsgeschäft oder Apotheke), über die ich ein Handtuch lege. Wohlbehagen (Streicheln oder Schmusen) fördert beim MS den Ausstoß von Kot (Pemmerln). Da diese nicht unappetitlich sind (reine Pflanzenfresser), kann man sie angreifen und entfernen. Ist man mit dem MS in der Öffentlichkeit, empfiehlt sich dafür die Mitnahme eines Behältnisses, da man Anstoß erregen kann, wenn man z.B. den Aschenbecher in einem Lokal verwendet.

Nächste Folge: B wie Blinddarmkot.

Es ist nicht, was Sie denken!

Am 1. November überraschte freikarte.at seine Community mit einem kompletten Relaunch des modernen Kunst- und Kulturportals. Beliebteste Neuerung ist kultur | zu | zweit. Eine neue Möglichkeit, neben spannenden Events auch eine interessante Kulturbegleitung zu finden.

Presseinfo von freikarte.at. Aber:

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: kultur | zu | zweit ist keine Agentur zur Partnervermittlung und kein Angebot zur Verkupplung von Blind Dates.

Sondern?

Es geht um die Begegnung von Menschen und von Kunst und Kultur. Ob es ein schöner Abend wird und was aus diesen Begegnungen entsteht, liegt an den einzelnen Teilnehmern.

Fortsetzung folgt

Es ist nicht zu leugnen, dass der Mensch in Fortsetzungen lebt. Die Rede ist hier nicht von Wiedergeburt.

Nein, vom John der Woche!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige