NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 48/02 vom 27.11.2002

POP

Diverse: Seasonal Greetings

Mobile / Soul Seduction

Für die stille Zeit des Jahres empfiehlt sich diese liebevoll zusammengestellte CD mit besinnlicher Kaminmusik zwischen Electronica und Songwritertum. "Seasonal Greetings" versammelt dreizehn durch die Bank zart-berührende Weihnachts- und Winterkleinode von pfiffigen Electronica-Acts wie Hermann & Kleine oder Opiate sowie der Pop-Fraktion, die mit St. Etienne, Low und Badly Drawn Boy vertreten ist. Abgesehen von Erlend Oyes wunderbar trauriger Klampfenversion des im Original mittlerweile unerträglichen Wham!-Hadern "Last Christmas" finden sich hier übrigens ausschließlich erfrischende Eigenkompositionen. Jetzt kann der Advent ruhig kommen.

SEBASTIAN FASTHUBER

Robbie Williams: Escapology

Chrysalis/EMI

Ein Jahr nach seinem zwiespältigen Ausflug in die Welt des Swing kehrt Robbie Williams wieder zum Pop zurück; der einzigartige Schlawiner-Charme des 28-Jährigen scheint sich dabei aber weiterhin nur bedingt auf Tonträger bannen zu lassen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige