GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 49/02 vom 04.12.2002

GUT Hauptkommissar THIEL. Er hat das pittoreske Münster als "Tatort" etabliert und leistet - im Doppelpack mit dem überkandidelten Forensiker Professor Boerne - alles, um die Aufklärungsrate hoch zu halten. Gute Storys und pfiffige Dialoge helfen ihm dabei.

BÖSE Robbie WILLIAMS. Vom musikalischen Output und dem neuen Album einmal ganz abgesehen: Es geht doch nicht an, wegen ein bisschen "Wetten, dass ...?"-Tralala anzujetten und dann nicht einmal zu übernachten. Sind Wiens Hotels und Frauen nicht attraktiv genug?

JENSEITS Peter BUTLER. Dem britischen Chirurgen zufolge stellt eine Gesichtstransplantation kein Problem dar. Rein technisch. Die Idee mag befremden, so räumt der vierzigjährige Arzt ein, aber das würde sich schon geben. Hut ab und "Face Off" - Mr. Butler scheint ein echter Film-Freak zu sein!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige