IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 50/02 vom 11.12.2002

Literaturpreis Der Verein Exil vergibt auch 2003 wieder den mit 3500 Euro dotierten Literaturpreis "schreiben zwischen den kulturen" zur Förderung der Literatur von Migrantinnen und Migranten und von Angehörigen ethnischer Minderheiten in Österreich. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die seit mindestens einem halben Jahr in Österreich leben; die eingereichten Texte sollen sich "im weitesten Sinn mit den Themen Integration, Assimilation, Identität oder Leben zwischen (Sub-)Kulturen" auseinander setzen.

Information: Amerlinghaus (7., Stiftgasse 8), www.amerlinghaus.at oder Tel. 523 64 75.

Neue Dirigenten gefunden und gesucht Wochenlang kursierten Gerüchte, nach denen Kent Nagano neuer Chefdirigent der Wiener Symphoniker werden sollte. Nun machte Generalsekretär Rainer Bischof den Spekulationen ein Ende, kündigte "Spezialprojekte" mit Nagano an - und gab Fabio Luisi als Nachfolger von Vladimir Fedosejev ab 2005 bekannt. Der 43-jährige Genueser, der seine Schwerpunkte in der Wiener


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige