OHREN AUF! Boxes for Present!

Kultur | CARSTEN FASTNER | aus FALTER 51/02 vom 18.12.2002

Sie machen ordentlich was her, kosten nicht allzu viel und sind auch noch einfach zu verpacken: CD-Boxen for Weihnachtsgeschenk! Gar nicht danebenliegen kann man beim Schenken vor allem mit Gesamteinspielungen, denn welcher Klassikfreund hat beispielsweise schon alle Klaviersonaten von Joseph Haydn im Regal stehen?

Und falls doch, dann ist das gerade im Fall der 10-CD-Box des niederländischen Labels Brilliant (Vertrieb: Gramola; gesehen um 36 Euro) kein Problem: Die fünf hierzulande weitgehend unbekannten Pianistinnen und Pianisten, die sich die 52 Sonaten gerecht untereinander aufteilen, verwenden nämlich ausschließlich historische Hammerklaviere, und das muss leider immer noch als Seltenheit gelten. Der raffiniert ausgetüftelten Musik Haydns jedenfalls kommt der feine Klang dieser Vorgänger des modernen Konzertflügels sehr entgegen, die Interpreten machen ihre Sache durchwegs ausgezeichnet, und speziell die Phrasierungskünste von Bart van Oort sind eine Sensation!

Auch mit der Gesamteinspielung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige