Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 51/02 vom 18.12.2002

"Architektur muss brennen", manifestierten Coop Himmelb(l)au zu Beginn der Achtzigerjahre. Trotzdem blieben Freunde und Kollegen überraschend cool, als Wolf D. Prix, die eine Hälfte des Architektenduos, anlässlich seines sechzigsten Geburtstags rockstarmäßig ins MAK eingeliefert wurde: Kein Fangekreische, kein Jubel, aber dann doch hochachtungsvolles Schauen gabs für den Jubilar. Immerhin wurden liebe Reden gehalten - zum Beispiel von MAK-Chef und Freund Peter Noever, dessen Freundschaft auf gemeinsamem "Kampftrinken, Kampfrauchen und Kampfreisen" beruht, wie Moderatorin Andrea Schurian formulierte.

Heißer haben es da schon die "Ameisen unter der Bärenfellmütze". So lautete nämlich der Titel des Leseabends, den die zwei "Starkolumnisten" Daniel Glattauer (Standard) und Klaus Nüchtern (Falter) im Kabarett Niedermair bestritten: Spaßtexte - aus den jeweiligen Bestsellern "Rain on my crazy Bärenfellmütze" bzw. "Die Ameisenzählung" sowie ganz aktuelle - im Pingpong-Style. Sehr witzig.

Alles andere als Krisenstimmung herrschte in der Westbahnstraße im gerade eröffneten Shop Art point. Lena Kwadrat, Chefin des Moskauer Modelabels, freute sich über das große Interesse an der aktuellen Kollektion "Krise des Körpers" und ließ ihre Gäste kurzerhand mit Shuttlebussen ins nahe gelegene Objektdesignzentrum Katapult katapultieren, wo angeblich an "neuen Identitäten" gearbeitet wurde - eine Party, zwei Schauplätze. Demnächst gibts mehr zum Thema Art point!

Katapultieren wäre wahrscheinlich der falsche Ausdruck für das, was im Technischen Museum passierte. Museumsdirektorin Gabriele Zuna-Kratky hatte ihr Haus zur Verfügung gestellt, damit Profi- und Hobbyradsportler ein Querfeldeinrennen darin veranstalten konnten. Genauer gesagt, ein Querdurchshausrennen. Das fanden dann auch MTB-Stars wie Peter Deppner Spitze. Allerdings war es fast unmöglich, im Museum selbst in die Pedale zu treten: überall Stufen und Hindernisse. Aber so wurde dann wenigstens der Museumsboden geschont. C. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige