Billig FLIEGEN: Tipps und Tricks

Stadtleben | aus FALTER 02/03 vom 08.01.2003

Generelle Tipps:

- Zuschlag von Gebühren et cetera beachten

- So früh wie möglich buchen

- Hauptreisezeiten bedeuten höheres Preisniveau

- Angebote und Aktionen rasch nützen

- Rechtzeitig einchecken

- Bei Umstieg mehr Zeit (Gepäck wird nicht durchgecheckt!) einplanen!

AirBerlin: www.airberlin.com - ab 1. Februar "Cityshuttle" nach Berlin

British Midland: www.flymbi.com - verbindet Salzburg mit Birmingham und Manchester

Buzz: www.buzzaway.com - die Billigfluglinie der KLM

Deutsche BA: www.flydba.com - günstige innerdeutsche Flüge

Easyjet: www.easyjet.com - "no frills" quer durch Europa

Germanwings: www.germanwings.com deutscher Carrier mit Basis Köln/Bonn

Go-Fly: www.go-fly.com - Easyjet-Alternativpage

Hapag Lloyd Express: www.hl-express .de - Budget-Airline des Reisegiganten TUI, z.B. Barcelona dreißig Euro)

Intersky: www.inter-sky.biz - von Wien nach Bern

Ryanair: www.ryanair.com (z.B. Salzburg-London zehn Euro)

Sky Europe: www.skyeurope.com - die Bratislava-Connection

Styrian Airways: ab 13.1. von Graz, Klagenfurt, Linz und Innsbruck nach Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und München

Virgin Express: www.virgin-express .com - einer der "Klassiker"

Billigflieger-Übersicht:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige