GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 04/03 vom 22.01.2003

GUT Robbie WILLIAMS. Nicht unelegant hat der Pop-Star vor der normativen Kraft des Faktischen kapituliert und fordert seine Fans zum illegalen Downloading seiner Musik auf. Mit vollen Hosen ist leicht stinken: Fünf Millionen Stück seines jüngsten Albums sind bereits verkauft.

BÖSE Ivica KOSTELIC. Der kroatische Slalom-Weltmeister glänzt nicht nur mit sportlichen Leistungen, sondern auch mit bescheuerten Sprüchen, in denen er die Nazis verharmlost bis verherrlicht. Darf man sich als Spitzensportler eigentlich alles erlauben?

JENSEITS Martin BARTENSTEIN. Während Finanzminister Grasser die Bilanz noch schönzureden versuchte, gab der Umweltminister der Kritik der EU an Österreichs Budgetpolitik weitgehend Recht. Seit acht Jahren sitzt Bartenstein als Minister in sämtlichen Regierungen. Wozu eigentlich?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige