BUMMEL: We are sale-ing

Stadtleben | aus FALTER 04/03 vom 22.01.2003

Das gute am Wiener Winter ist ja, dass er noch lange nicht vorbei ist, wenn der Wiener Winterschlussverkauf begonnen hat. Und was den Handel schmerzt, freut die Verbraucher. Tolle Schnäppchen gibt es zum Beispiel hier:

Emis, 1., Wildpretmarkt 7, Tel. 535 28 19.

Die Modegalerie feiert Schlussverkauf, japanische, deutsche, britische und belgische Designerkleidung für Frauen und Männer ist jetzt um bis zu sechzig Prozent günstiger - und damit leistbarer.

Sport Experts, z.B. 7., Kaufhaus Gerngross.

"Ski-Auslaufmodelle und Einzelpaare um bist zu 70 Prozent reduziert", werben die Sportexperten - und der Laden ist voll. Wer Zeit mitbringt, findet sicher sein Schnäppchen.

H&M, Filialen in ganz Wien.

Wie macht der schwedische Kleiderriese das nur, dass zum Winterschluss alles so wenig kostet? Je länger man wartet, desto tiefer fallen die Preise. Mittlerweile ein WSV-Klassiker.

C&A, Filialen in ganz Wien.

Der echte WSV-Klassiker. Aber mehr für die Dinge des täglichen Bedarfs.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige