GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 08/03 vom 19.02.2003

GUT Manfred PRANGER. Der Slalomfahrer vergeigte zwar eine Medaille, ist aber immer topmotiviert: Mit Grimassen und Gebrüll im Starthaus tut er was für die Medien. Wir fordern eine akustische Live-Übertragung - mit Untertitel für alle Nichttiroler!

BÖSE Der FASCHING. Seitdem man Krapfen ohnedies das ganze Jahr bekommt, lässt er sich durch nichts mehr rechtfertigen. Einziger Vorteil: TV-Berichte von infantilen Festivitäten wie Opernball und Villacher Fasching werden die Geburtenrate in die Höhe treiben.

JENSEITS Andreas KHOL. Der ÖVP-Chefideologe liebt es, im bildungsbürgerlichen Zitatenschatz zu wühlen und alte Kamellen wieder in den Politdiskurs einzuschmuggeln. Nun hat er die soeben gescheiterte schwarz-grüne Koalition gar zum "heiligen Experiment" erklärt. Ganz schön blasphemisch!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige