StadtMensch

Stadtleben | aus FALTER 10/03 vom 04.03.2003

Wien, findet Paul Lohberger, könnte ruhig ein bisschen großstädtischer sein. Als DJ Pow Lee versucht der 26-Jährige deshalb seit drei Jahren mit seinen "DeltaDisco"-Veranstaltungen die Stadt internationaler klingen zu lassen. "Transglobal breakbeat funk" nennt Lohberger seine Mischung aus asiatischen und orientalischen Ethno-Sounds und elektronischer Tanzmusik. Nebenbei ist der Publizistikstudent "quasi" Sendungsverantwortlicher bei Radio U-Ton, einer Uni-Sendeleiste beim ORF-Mittelwellensender 1476, Newsletter-Verfasser in Sachen U-Ton-Programm und DeltaDisco, außerdem schreibt er für die Musikzeitschrift "Skug" und das Schülermagazin "Chalk". In der verbleibenden Zeit erfindet Lohberger gerne irgendwelche Dinge. "Mir fällt jeden Tag irgendwas ein." So verdankt ihm beispielsweise eine Wiener Musikagentur die Idee zu einem CD-Abo. Pow Lees neuester, allerdings noch nicht umgesetzter Einfall: eine Kochsendung mit DJ-Begleitung. Infos: pow.lee@gmx.net T. P.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige