BUMMEL: Richtig rollen

Stadtleben | aus FALTER 11/03 vom 12.03.2003

Microscooter waren vor ein paar Jahren ein beliebtes und "trendiges" Fortbewegungsmittel. Mittlerweile hält sich die Begeisterung für die kleinen Tretroller in Grenzen, nicht zuletzt, weil sie doch nicht so alltagstauglich sind (Randsteine, Kopfsteinpflaster). Eine echte Alternative bieten da schon die Tretrollermacher von BlauWerk, einem Wiener Unternehmen, das seit ein paar Monaten seine "Roller für Erwachsene" nicht nur im Fahrradhandel verkauft, sondern auch in einem eigenen Shop in der Porzellangasse. Die BlauWerk-Roller haben nämlich keine kleinen Rädchen, in denen sich Stock und Stein verfangen, sondern richtige Mountainbike-Reifen. Waghalsige benützen die zwischen 200 und 600 Euro teuren Dinger, mit denen man richtig schnell werden kann, dann auch fürs Downhillrennen.

Sidewalker, 9., Porzellang. 12, Tel. 315 74 82, Di-Fr 15-19, Sa 10-16 Uhr,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige