WIENZEUG

Politik | aus FALTER 13/03 vom 26.03.2003

ÖH-Wahlen Bei der Ausscheidung zum Songcontest, "song.null.drei", gewann Alf Poier. Wer macht das Rennen bei der ÖH-Ausscheidung vom 20. bis zum 22. Mai? Anfang April startet jedenfalls die Kampagne, keck "wahl_null_drei" genannt, die die Studierenden bei den ÖH-Wahlen zu den Urnen treiben soll. Falter-Illustrator Rudi Klein peppt die Plakate mit Zeichnungen auf. 45 Mandate sind im Studentenparlament zu holen. Derzeit ist die bürgerliche AktionsGemeinschaft (AG) die stärkste Fraktion, die ÖH-Exekutive stellen aber Grüne (GRAS) und Rote (VSStÖ). Drei Gruppen haben ihre Spitzenkandidaten bereits vorgestellt: Die AG geht mit dem WUler Christoph Rohr ins Rennen, die GRAS mit dem Jus-Studenten Ralph Schallmeiner sowie Barbara Wittinger (Biologie und Pädagogik) und der VSStÖ mit der Psychologie- und Kunststudentin Patrice Fuchs.

Anti-GATS-Kampagne der Grünen Durch Österreich rollen keine Atommülltransporte, Wasserkraftwerk ist kein neues geplant und der Wald stirbt doch nicht so schnell,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige