IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 15/03 vom 09.04.2003

Fragen zu den Festwochen Die spannendsten Theaterentdeckungen konnte man bei den Wiener Festwochen voriges Jahr in der neuen Reihe forumfestwochen ff machen. Die Schiene wird natürlich fortgesetzt; unter dem Motto "Neue Helden" sind vom 10.5. bis 11.6. sieben Produktionen aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Russland und Ägypten zu sehen - darunter erstmals in Wien eine Arbeit des deutschen Regisseurs René Pollesch. Zur Einführung in das Programm laden die Festwochen am 11.4., 19 Uhr, zu einem Publikumsgespräch ins Siemens-Forum. Rede und Antwort stehen Schauspieldirektorin Marie Zimmermann, forumfestwochen-Kurator Stefan Schmidtke, Dramaturgin Almut Wagner und der Regisseur Sebastian Nübling, der nach dem Vorjahrserfolg seiner Inszenierung "Die Schaukel" heuer mit dem Fußballfanstück "I Furiosi" bei forumfestwochen vertreten ist.

Siemens-Forum, 3., Dietrichgasse 25. Eintritt frei, Information und Anmeldung: www.festwochen.at bzw. Tel. 589 22 22.

Reden über den Krieg In


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige