WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 16/03 vom 16.04.2003

Superscharf und kostenlos

Ich wollte nur kurz informieren, dass unsere neuen Pläne jetzt superscharf online sind:

- Sylt: Straßenplan der ganzen Insel,

- Irak: Landkarte,

- Bagdad: Stadtplan.

Das Ansehen und Ausdrucken ist kostenlos! Außerdem sind bei uns Pläne vieler deutscher Städte und Reiseziele weltweit in unglaublicher Qualität zu sehen.

Die hot-maps GmbH. in einem E-Mail an den Falter. Hoffentlich bombardiert jetzt niemand Sylt!

Grüne Trüffeln

Irgendwo müsste die Karte noch sein, sagt A. Dann macht sie sich auf die Suche. Denn ohne die Karte sei alles sinnlos. Weil weder sie noch D., ihre Schwester, ohne die Karte eine Chance hätten, das Revier wiederzufinden. (...) Wem diese Geheimniskrämerei nicht passe, der solle froh sein, den Vater nicht erlebt zu haben. Der habe jahrelang abgestritten, die Karte zu besitzen. Auch ihnen gegenüber. Und das, obwohl auf der Karte nichts eigens eingezeichnet, markiert oder hervorgehoben ist: Den Bärlauch hätte der Vater gefunden, sobald er in der richtigen Ecke des Waldes - des Auwaldes, präzisiert A. - gewesen sei.

Wer nur halbwegs riechen und/oder sehen kann, nimmt eine Sense und fährt in den Lainzer Tiergarten zum Bärlauchjäten. Der Standard bindet uns den Bärlauch auf, es handle sich um eine Art Geheimwissen.

Zu Ostern bitte keine Eier und Hasen!

Es ist sicher gut, wenn wir zu Ostern an unsere Bekannten Karten mit Osterwünschen senden. Aber es ist sehr fraglich, ob der Sinn des Osterfestes gewahrt wird, wenn man Osterkarten mit Bildern von Hasen, Eiern, Hennen verwendet. Nichts gegen diese Tiere, aber wir sollten doch am größten Feiertag des ganzen Jahres Osterkarten versenden, die die frohe Botschaft von Ostern darstellen.

Aus einem Leserbrief.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige