BUMMEL: Retro Wohnen

Stadtleben | aus FALTER 16/03 vom 16.04.2003

Möbelklassiker und Raritäten im Retrodesign sind zwar meist nicht ganz billig. Aber es muss ja nicht gleich die ganze Wohnung im Verner-Panton-Look ausgerüstet werden. Hier gibts Altes, Rares und Schönes für die Wohnung:

Rauminhalt, 4., Schleifmühlg. 13, Tel. 409 98 92, Mo-Fr 12-19, Sa 10-16 Uhr, www.rauminhalt.at

Meist hochqualitative Designermöbel, Lampen und Wohnaccessoires aus den Jahren 1950 bis 1980, einige Stücke sind auch zu mieten.

Lichterloh, 6., Gumpendorfer Str. 17, Tel. 586 05 20, Mo-Fr 11-18.30, Sa 11-16 Uhr, www.lichterloh.com

Im "Wohnverstärker" Lichterloh gibt es Interieur von 1900 bis 1970, bisweilen (z.B. Roland Rainers Stadthallen-Sessel) auch von bekannten Designern und Architekten.

Die Glasfabrik, 16., Lorenz-Mandl-G. 25, Tel. 494 34 90, Di-Fr 14-19, Sa 10-14 Uhr, www.glasfabrik.at

Einrichtungsgegenstände, Wohnzubehör, Möbel und andere Antiquitäten zwischen 1670 und 1970 gibt es in der Glasfabrik. Auch günstige Gelegenheiten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige