Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 18/03 vom 30.04.2003

Sex: Listen (6)

Sechs letzte Sätze für ihn:

1. "Du bist wunderschön, Gitti, äh, Trixi."

2. "Ich hab schon viel von dir gehört. Warum warst du heute so leise?"

3. "Ich will eigentlich nur reden."

4. "Also, meine Frau hat sich noch nie beschwert!"

5. "Und was machst du nebenberuflich so?"

6. "Du stehst eh im Telefonbuch, gell?"

Sechs letzte Sätze für sie:

1. "Was denkst du?"

2. "Ich will ganz viele Kinder."

3. "Das kann doch jedem mal passieren."

4. "Das wird mein Mann sein."

5. "Nein, das mach ich nicht. Schlimm?"

6. "Und was denkst du jetzt?" W. K.

Fussball: Patient SCR Rapid muss zum Arzt. Körperlich macht die Mannschaft zwar einen ganz guten Eindruck, aber mental ist seit Jahren der Wurm drin. So sensibel wie die Rapidler sind auch ihre Fans: Nach der eher jämmerlichen Vorstellung ihrer Mannschaft gegen Schwarz-Weiß Bregenz waren sie so sauer, dass sie sich (wieder einmal) weigerten, nach Hause zu gehen. Stattdessen brüllten sie anderthalb Stunden nach "dem Vorstand", der sich offenbar bei


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige