Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 19/03 vom 07.05.2003

Sex: Tanga (1)

Weil dieser Kolumne häufig einseitige Berichterstattung vorgeworfen wird, soll es jetzt einmal um ein Thema gehen, das uns wirklich alle angeht. Gemeint ist natürlich der Stringtanga. Dieses kleinste aller Kleidungsstücke spaltet die Menschheit in zwei einander ergänzende Hälften: Die einen tragen es, die anderen lieben es. (Achtung: Gilt nicht umgekehrt! Die einen lieben es gar nicht, wenn es die anderen tragen, soll heißen: Männer in Tangas sind ein schrecklicher Irrtum, Ende des Exkurses.) Natürlich gibt es noch Frauen, die keine Tangas tragen - aber längerfristig ist sein Siegeszug ebenso wenig aufzuhalten wie der des Bikini. In diesem Sinne: Alles Tanga! W. K.

Fussball: 36?

Als Österreich 1978 in Cordoba 3:2 gegen Deutschland siegte, wurde die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft noch unter 16 Mannschaften ausgetragen (umso erstaunlicher, dass wir dabei waren!). Danach wurde die Teilnehmerzahl auf 24 (ab 1982) und 32 (ab 1998) erweitert; und 2006 in Deutschland


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige