Weinwerter Preis 300: Das ist ...

Stadtleben | aus FALTER 19/03 vom 07.05.2003

So, nach dreihundert (wenn die Zählung stimmt, was aber eher unwahrscheinlich ist) mehr oder weniger preiswerten Weinen aus aller Welt gibt es ab nächster Woche an dieser Stelle etwas Anderes. Aber davor noch ein Wein, der nicht nur ein wirklich feines Outfit hat, sondern für seinen Preis auch ordentlich schmeckt: Der Zweigelt "Thalbach" des Weinviertler Weinguts Lustig kommt mit Scheibtruhen voll Weichsel- und Kirschfrucht, keinerlei Tannin oder Barrique macht das Trinken schwer, vielleicht sogar ein bisschen kühlen. Geht zu jedem Geflügel, überall, wo Rotkraut dabei ist. Hat mit 14 PS wirklich genügend Kraft, trinkt sich aber wie Erdbeerwein, also besser von Kindern fern halten.

Preis: e 6,50 Wertung: 3/5 gut

Zweigelt Thalbach 2000, Weingut Lustig, bei www.preisleistungswein.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige