Maggie mag er eben

Politik | GERALD JOHN und NINA WEISSENSTEINER | aus FALTER 20/03 vom 14.05.2003

NEOLIBERALISMUS. Wolfgang Schüssel kappt die Pensionen und legt es auf einen Showdown mit der Gewerkschaft an. Das erinnert an Margaret Thatcher. Wie viel von der "eisernen Lady" steckt im Kanzler? 

Zehntausende Bergarbeiter blockieren die Zufahrten zu den Gruben. Die Regierung schickt paramilitärische Polizeieinheiten. Die gehen nicht gerade zimperlich vor. Die TV-Stationen senden täglich neue Bilder von blutigen Zusammenstößen. Monatelang. Den Gewerkschaften geht das Geld aus. Dutzende Frauen und Kinder von Kohlearbeitern stehen hungrig vor den Supermärkten. Sie schnorren Lebensmitteldosen. Doch die Regierung bleibt hart. Die Bevölkerung empört sich - hauptsächlich über gewalttätige Bergarbeiter. Die Streikenden geben auf. Nach einem guten Jahr ziehen die Zeitungen Bilanz: fünf Tote, tausend Verletzte auf beiden Seiten. 10.000 Verhaftungen. Insgesamt gingen 100.000 Arbeitsplätze verloren.

  Vom Streik direkt in eine Staatskrise - das war Großbritannien in den Jahren 1984


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige