NÜCHTERN BETRACHTET: Dochdoch, Frankfurt hat schon was!

Kultur | aus FALTER 21/03 vom 21.05.2003

Was kann es Schöneres geben, als am Sonntagmorgen nach Frankfurt am Main zu fahren und am Abend wieder retour? Na gut, zwei, drei Dinge würden mir schon einfallen, und eigentlich mag ich Frankfurt überhaupt nicht, und eine beleidigte Blase macht lange Zugfahrten auch nicht lustiger, schon gar nicht für eine frisch konvertierte Mineralmemme wie mich, die literweise bläschenfreies Naturwasser in sich hineinkübelt, und Taxifahrer, die mich zuerst zweimal den Namen der genannten Straße wiederholen lassen, dann fragen, in welchem Stadtteil diese läge, sich kurz beim Kollegen erkundigen, schließlich den Stadtplan zur Hand nehmen, um orthographische Detailinformationen bitten, um während der endlich doch noch aufgenommenen Fahrt mehr in die Karte als auf die Straße zu blicken und rote Ampeln großzügig zu ignorieren - solche Taxifahrer machen mich tendenziell nervös. Auch der Umstand, dass es, kaum dass ich mich nach getaner Arbeit (da können Sie jetzt ruhig "Drogenkurier", "Kinderhändler" oder "Witwentröster" denken, ist mir alles recht!) wieder unter freiem Himmel befand, zu schiffen anfing wie nix Gutes, stimmte mich nicht fröhlicher, und dass es dem jungen Mann am Nebentisch dann recht zügig gelang, das mir soeben servierte Bier durch effektvolles Sesselrücken über meine Hose zu leeren, ohne sich in irgendeiner Weise dafür verantwortlich zu fühlen, geschweige denn eine auch nur entfernt Bedauern ausdrückende Geste anzudeuten, versetzte mich nicht gerade in Euphorie, und dass die Frankfurtkellner ebenso wenig Ahnung haben, was ein Aquavit ist, wie die Frankfurttaxler wissen, wo die Hebelstraße liegt, und auf die Frage nach der Beschaffenheit von Grüner Soße ebenso kompetent reagieren wie auf Aquavitbestellungen ("wie hieß das noch mal?") mag missmutige Menschen magerln, wohingegen ich mich dann einfach für die Heiterkeit entschied. Außerdem: Die Grüne Soße, also diese "Frankfurter Grüne Soße - mit Kräutern, Ei und Essig und so" -, die hat schon was!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige