LIFE BALL 2003: Missoni impossible

Stadtleben | aus FALTER 21/03 vom 21.05.2003

Medial international beachteter als das Neujahrskonzert oder der Opernball geht diesen Samstag im und vor dem Wiener Rathaus der elfte Life Ball über die Bühne. Wie jedes Jahr wird das Charity-Event für die Opfer von HIV und Aids mit einer Show am Rathausplatz eröffnet, an der nicht nur die kostümierten Ballbesucher teilnehmen, sondern auch Zigtausende Gäste. Einer der Stargäste ist Elton John, dessen Foundation Aidsprojekte in Afrika unterstützt, und der fünfzig Prozent der Einnahmen des Abends zugute kommen. Anschließend gibt es eine Modenschau, bei der heuer das italienische Label Missoni seinen fünfzigsten Geburtstag feiern wird. Zu den prominenten Models gehören Nena, Skin, Neil Tennant, Carsten Spengemann, Elton, Udo Kier und Hans Krankl. Erstmals einen weltweiten Live-Einstieg in den Life Ball gibts bei der Übertragung des Songcontests. Das Motto des - längst ausverkauften - Balls lautet heuer "Let us not look back in anger, or forward in fear, but around in awareness", die Highlights zeigt ORF 1 am Montag um 22.35 Uhr.

Life Ball 2003, Sa, 24.5., Rathausplatz, Eröffnung ab 21 Uhr. Infos: www.lifeball.org


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige