Gut laufende Geschäfte

JULIA ORTNER | Stadtleben | aus FALTER 21/03 vom 21.05.2003

MARATHON. Wenn am Sonntag mehr als 10.000 Läufer beim zwanzigsten Vienna City Marathon mitrennen, ist das nicht nur ein Lauffest. Der Event gehört zu jenen Sportveranstaltungen, die gute Geschäfte in die Stadt bringen sollen. 

Endlose 42,195 Kilometer quer durch die Stadt, mit vielen Kurven, bei Sommertemperaturen, das packt nicht jeder. Mehr als 10.000 Läufer wollen es am Sonntag beim zwanzigsten Vienna City Marathon aber trotzdem wieder wissen. Samt den Startern in den Nebenbewerben laufen 25.000 Menschen mit. Der Sportevent hat 1984 noch ganz bescheiden mit 900 Teilnehmern und 794 Namen in der Ergebnisliste begonnen und ist mittlerweile eine der größten Sportveranstaltungen Österreichs geworden. 89.916 Läufer haben seit 1984 das Ziel beim Wien-Marathon erreicht, der Wunsch des Veranstalters vom 100.000. Finisher beim Jubiläum am Sonntag wird sich aber wahrscheinlich doch nicht erfüllen. Während die Sportveranstaltung für viele nur ein spannendes Lauffest ist, macht die Stadt

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige