WIENZEUG

Politik | aus FALTER 22/03 vom 28.05.2003

Nazi-Ehrengrab kommt weg Vergangene Woche hat der Falter über das Ehrengrab des NSDAP-Mitgliedes und Luftwaffenmajors Walter Nowotny am Wiener Zentralfriedhof berichtet. Seit über zehn Jahren bemüht sich der Wehrmachtsdeserteur Richard Wadani, die Rathauspolitiker zu überzeugen, dass die Nazi-Fliegerlegende von seinem Ehrengrab in ein "normales" Grab verlegt werden soll. Auch die Sozialistische Jugend hat das "peinliche Herumlavieren" der roten Stadtregierung in Sachen Ehrengrab kritisiert. Nun hatte der ehemalige Deserteur Erfolg: Am Freitag stimmte die SPÖ im Rathaus einem Antrag des grünen Abgeordneten David Ellensohn auf Aberkennung des Ehrenstatus für den Major zu.

Buntes Vögelchen Die Wiener ÖVP geht nun konkret an, was sie im April im Falter angekündigt hat: Die Schwarzen wollen sich verstärkt als Familienpartei etablieren. Ein erster Schritt in diese Richtung: eine eigene Homepage für Wiener Kinder mit Veranstaltungstipps, Spielen und Bastelanleitungen. Maskottchen der

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige