Fashion-Award: Demokratiemode

Stadtleben | aus FALTER 22/03 vom 28.05.2003

Elfenkleid gewannen den Preis im Jahr 2000, im Jahr darauf das Label Drape-Design. Derzeit läuft im Internet wieder die Abstimmung über den Pierre-Lang-Fashion-Award. Beworben haben sich viele für die begehrte Auszeichnung, die vom Online-Modemagazin fashion.at und dem Schmuckhersteller Pierre Lang initiiert wurde. Eine Jury hat mittlerweile acht Finalisten aus sechs Ländern nominiert. Über die dürfen Modeopfer jetzt online abstimmen - mit ein Anreiz, an dem Voting teilzunehmen: Wöchentlich wird Schmuck verlost. Nominiert sind Michel Mayer, Testu, Mario Rotersos, La Hong, Eriko Tamura, Dragana Rikanovic, Bernarda Doku und Andrea Unterberger, der Gewinner steht Ende Juni fest.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige