Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 23/03 vom 04.06.2003

Sex: Tanga (5)

Der Tanga ist das schwarze Loch unter den Dessous: ein Nichts, das ungeheure Anziehungskraft entwickelt. Der Tanga ist aber auch der Eisberg unter den Höschen: Seine wahre Größe ist unsichtbar. Früher haben Frauen, wenn sie besonders sexy sein wollten, gar keine Unterwäsche getragen - aber das war die Ausnahme. Heute tragen sie Tangas, und es sieht so aus, als hätte jede zweite Frau gar nichts drunter an. Die Folge: Verwirrte Männer irren durch die Stadt wie Ozeandampfer durchs Nordmeer, wie Trabanten durchs Sonnensystem. Wenn sie nicht an einem Eisberg zerschellen, werden sie an der nächsten Ecke von einem schwarzen Loch verschluckt. W. K.

Fussball: Graz raus!

Die sportlich indiskutable Idee einer obersten Spielklasse ohne Absteiger ist bislang Gott sei Dank nie ernsthaft verfolgt worden. Dahinter steckt die Vision einer Zehnerliga, in der neben Rapid und Austria (den einzigen immer erstklassigen Klubs) Vereine aus allen anderen Bundesländern vertreten sind. Nachdem


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige