"Ich bin Spiderman!"

Stadtleben | JULIA ORTNER | aus FALTER 23/03 vom 04.06.2003

KINDERUNI. Levin, 7, geht im Sommer auf die Uni. Der Schüler über seine Leidenschaft fürs Rechnen, Baumkraxeln im Garten vom Rektor und seinen Traumberuf Stuntman. 

Jetzt ist Levin schon wieder wo runtergehüpft. "Ich bin Spiderman!" Levin, die Baseballmütze tief im Gesicht, hüpft, kraxelt und tigert am liebsten herum, da ist dem Siebenjährigen nichts heilig. Auch keine ehrwürdigen Universitätshallen. Im Arkadenhof der Hauptuni, quasi "dem Garten vom Rektor", kraxelt der Erstklässler gerne auf diesen Baum ganz hinten. Schon als Baby war Levin auf der Uni. Damals noch im Tragetuch seiner Mutter Christina Pinkernell, heute Mitarbeiterin des Kinderbüros der Universität. Diesen Sommer geht der Bub zum ersten Mal als Student an die Alma Mater: Gemeinsam mit anderen Kindern zwischen sieben und zwölf Jahren besucht er die Vorlesungen an der ersten Kinderuni Österreichs. Mit echten Professoren, kindgerechten Lehrveranstaltungen, Studienausweis und einer eigenen Sponsionsfeier.

Falter:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige