BUMMEL: Sozialdienstleister

Stadtleben | aus FALTER 25/03 vom 18.06.2003

Sozialökonomischer Betrieb - klingt sperrig, bedeutet aber nichts anderes, als dass Langzeitarbeitslose an geförderten Arbeitsplätzen der Wiedereinstieg ins reguläre Berufsleben erleichtert werden soll. Hier eine kleine Auswahl verschiedener sozialer Einrichtungen, die ihre Dienstleistungen oft zu günstigen Preisen anbieten:

Carla Mittersteig, 5., Mittersteig 10, Tel. 505 96 37, Mo 9-20, Di-Fr 9-18, Sa 9-13 Uhr.

Einer von drei Wiener Caritas-Läden (Caritas-Lager) mit riesiger, bei Schnäppchenjägern und WG-Einrichtern beliebter Möbelhalle.

Arge Nichtsesshaftenhilfe, 16., Lorenz-Mandl-Gasse 31-35, Tel. 493 90 49, Mo-Fr 8-17 Uhr, www.arge-wien.at

Ein gemeinnütziger Verein, der unter anderem günstige Wohnungsräumungen und Übersiedlungstransporte durchführt.

Volkshilfe-Würfel, Shops: 9., Bergg. 20, Tel. 310 58 17, 16., Thaliastr. 130, Tel. 481 63 62, Mo-Fr 9-18 Uhr, www.wuerfel.vhbi.at

Einer der ältesten sozialökonomischen Betriebe Wiens. Bietet Secondhand-Shops, Spendenabholungen und Übersiedlungstransporte.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige