Was wird da gespielt?

Extra | WOLFGANG KRALICEK | aus FALTER 25/03 vom 18.06.2003

THEATER. Sommertheater ist wie Sommerfußball - mit Vorsicht zu genießen. Aber in der seichten Flut der Sommerspiele können auch Theaterfans echte Schätze finden. Eine Rundschau. 

Sommertheater ist ein zweideutiger Begriff. Einerseits ist damit natürlich ganz einfach Theater gemeint, das im Sommer stattfindet. Andererseits ist "Sommertheater" aber auch so etwas wie ein Genrebegriff - gemeint ist damit etwas, das nicht ganz so ernst gemeint (und ernst zu nehmen) ist wie das "richtige" Theater. Da ist natürlich was dran: Viele Sommerspiele haben mehr touristischen als künstlerischen Wert. Aber: Es wird im Sommer nicht nur "Sommertheater", sondern auch gutes Theater gespielt - man muss nur wissen, wo.

Wien

Die Theater machen im Juli und August Ferien. Dafür haben Tanzfans Hochsaison: Das Festival Im Puls Tanz bringt alljährlich die Crème de la Crème der internationalen Tanz- und Performanceszene nach Wien. Zwischen 10. Juli und 10. August stehen heuer 28 Produktionen auf dem Spielplan,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige