Partyhauptstadt Graz

Extra | NATHALIE GROSSSCHÄDL | aus FALTER 25/03 vom 18.06.2003

GRAZ BEI NACHT. Die Stadt an der Mur hat aufgeholt. Unsere Autorin hat die Szene der Musiklokale durchforstet und bietet einen Leitfaden durch Locations und Informationen über ihre Macher. 

Früher sei Graz verschlafen gewesen, sagt man der Stadt an der Mur nach. Zumindest was das nächtliche Ausgehen betraf. Aber seit ungefähr vier Jahren tut sich was in der Altstadt. Schon lange bevor die Stadt Kulturhauptstadt wurde, haben die Grazer beschlossen, am Musik- und Lokalsektor ein Gegenstück zu Wien zu bilden. Ein Abwandern von jungen Musikern, DJs, Veranstaltern in die Bundeshauptstadt musste verhindert werden, erzählt DJ Christoph Risco alias Christoph Rehrl. Er und sein Verein The Electronic Beat Lounge sind Veranstalter des Drum-'n'-Bass- und Techno-Clubs Suncity. Suncity findet alle zwei Monate entweder im Dom im Berg oder im PPC, dem ehemaligen Theatro, statt. Die Termine werden rar gehalten, um vorzubeugen, dass sich der Club bei seinen Besuchern abnützt.

  Das PPC - Project


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige