BUMMEL: Top-Teema

Stadtleben | aus FALTER 28/03 vom 09.07.2003

Dass Teegeschäfte im Sommer nicht gerade den größten Umsatz machen, kann man sich denken. Andererseits sollte man beim Zubereiten von Eistee auch auf die Qualität achten. Hier gibts jedenfalls guten Tee:

Haas & Haas, 1., Stephanspl. 4, 1., Ringstraßen-Galerien.

Eines der Tee-(und Genuss-)Geschäfte mit dem größten Sortiment. Besonders stolz ist man auf die vielen eigenen Mischungen und das Angebot an Grün- und Früchtetees.

Meinl, 1., Graben 19.

Das Delikatessengeschäft der Stadt mit eigener Teeabteilung. Unlängst präsentierten die Meinls eine rührige Geschichte, wie der Tee nach Wien kam - ein Meinl liebte eine Japanerin.

Heissenberger, 1., Kohlmarkt 11.

Ursprünglich im Haas-Haus, jetzt an neuer Adresse, Teegeschäft mit Stammsitz Graz und mit Tradition.

Schönbichler, 1., Wollzeile 4.

Noch so ein tolles Geschäft in der Innenstadt. Großes Teeangebot, noch mehr Spirituosen. Sehenswert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige