GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 29/03 vom 16.07.2003

GUT Doris RAMML. Der furchtlosen und bestens ausgebildeten Revierinspektorin war es gelungen, einen über einen Meter langen Leguan in Gewahrsam zu nehmen. Warum Zeusl, so der Name des Tiers, in Steyr (OÖ) aus dem Fenster stürzte, blieb bislang ungeklärt.

BÖSE Der MANN MIT DEM TURBAN. Der anonyme Weißbart bekannte sich auf dem TV-Sender El Arabija im Namen der Terrororganisation al-Qa'ida zu den Attacken gegen US-amerikanische Soldaten im Irak und kündigte weitere Anschläge an. Also dem Frieden dient das nicht!

JENSEITS Alfred FINZ. Der Finanzstaatssekretär trat letzte Woche an, um die schwer bekleckerte weiße Weste Karl-Heinz Grassers wieder reinzuwaschen. Das Ganze war in etwa so glaubhaft wie das Nulldefizit seines Chefs und wurde dementsprechend mit schallendem Gelächter quittiert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige