INDEPENDENT LABELS: Klein, Köhlermann, Karate Joe & Co

Kultur, FALTER 29/03 vom 16.07.2003

Mit Veröffentlichungen zwischen Alternative-Pop, Indie-Rock, Clubmusik und Heimhörer-Elektronik beweisen Independent-Labels wie Karate Joe, Klein und Trost, dass hierzulande auch jenseits der klassischen Wiener Elektronikszene eine vitale Popkultur existiert.

Angelika Koehlermann

Betreiber: Gerhard Potuznik, Tex Rubinowitz

Stil: songorientierte Wohnzimmerproduktionen zwischen Elektronik, Avantgarde-Pop und Indie-Rock

Acts: Electronicat, Queen Of Japan, Sam & Valley, Wipeout, B.O.S., Boulder Dash u.a.

Karate Joe

Betreiber: Robert Pinzolits

Homepage: www.karate-joe.at

Stil: Post- und Neo-Krautrock, Electronica, Ambient, Pop-Avantgarde, Elektroakustik, Easy- und noch viel mehr Heavy-Listening

Acts: Le Charmant Rouge, Glim, Contour, Ground/Lift, The Beautiful Kantine Band u.a.

Klein

Betreiber: Christian Candid

Stil: zeitgemäßer, zumeist elektronisch generierter Pop für alle Lebenslagen zwischen Club und Café, Wohn- und Schlafzimmer

Acts:

  250 Wörter       1 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige