IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 30/03 vom 23.07.2003

Filmfestival: "Europa" in Graz Am Donnerstag, 24. Juli eröffnet Österreichs wahrscheinlich spannendstes Freiluftkino im Grazer Augarten. "Crossing Europe", ein Diagonale-Special für Graz 2003, nimmt das Jahr der Kulturhauptstadt ernst und präsentiert Beispiele eines europäischen Kinos, die sich nicht in Europudding-Beliebigkeit erschöpfen, sondern die Grenzen und Potenziale eines heterogenen, in Bewegung befindlichen Staatenbunds beschreiben und hinterfragen. Europa reicht hier geographisch schon mal bis Nordafrika oder tief in die osteuropäische Provinz, ist Chiffre für Ausgrenzung wie für die Hoffnungen einer jungen Generation. Eröffnet wird am 24.7. mit Hans-Christian Schmids ("Crazy") Grenzgänger-Drama "Lichter" (Kinostart in Wien am 15. August), gespielt wird bei jedem Wetter bis 30. August.

Information & Programm: www.diagonale.at

Jazzfestival: die halbe Welt in Saalfelden Soeben ist das endgültige Programm von Österreichs spannendstem Jazzfestival erschienen, das anlässlich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige