Der Teenieschreck

Medien | THOMAS PRLIC | aus FALTER 32/03 vom 06.08.2003

FM 4. Pointierter Moderator oder besserwisserischer Berufsjugendlicher? Radiotalkmaster Martin Blumenau polarisiert. Seit Jahresbeginn auch mit einem Tagebuch im Internet.

Wenn einer bengalische Zwerghamster züchtet, sollte er gefälligst auch wissen, woher die Tierchen stammen. Findet zumindest Martin Blumenau. "Äh, irgendwo unterhalb von Kasachstan", stammelt ein in die Enge getriebener Anrufer, "jetzt fällt mir das Land nicht ein, aber ist ja egal." Dem Radiomoderator ist es das keineswegs: "Wie wärs mit Indien?", brüllt Blumenau zurück, "du hast ja keine Ahnung, was du da züchtest, du Depp!" Und schon fliegt der Hamsterfreund aus der Leitung.

  Wer bei Martin Blumenaus mitternächtlicher Talksendung "Bonustrack" anruft, sollte nicht unbedingt mit einem freundlich smalltalkenden Gesprächspartner rechnen. Obwohl der FM-4-Moderator auch das sein kann - wenn ihm danach ist. Mal schimpft und grantelt Blumenau und fällt den Anrufern ins Wort. Wer "Wie gehts?" als Einstiegsfrage


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige