PRESSESCHAU

Medien | EVA WEISSENBERGER | aus FALTER 32/03 vom 06.08.2003

Manchmal erwartet man sich vom Boulevard einfach zu viel. Vergangene Woche verlieh ich an dieser Stelle meiner Hoffnung Ausdruck, News würde seine Geschichte von Eveline Savara, die eine Nacht mit dem Alleinunterhalter Robbie Williams verbracht hat, nach allen Regeln der Kunst weiterziehen. Doch leider: keine Enthüllungen über ihre Vergangenheit, keine Fotos, kein Inteview, in dem Williams fragt: "Who's that girl?" Im letzten News fand sich nur eine kurze Meldung: "Robbie hat wieder angerufen!" Die Quelle: "Evelines beste Freundin". Immerhin behauptet die, Williams habe Savara zu sich eingeladen. Vielleicht kommt da ja noch was. Auch die Bild Zeitung war schon einmal besser. Nachdem das deutsche Fußballteam Werder-Bremen 4:0 gegen Pasching verloren hatte, sagte "ZiB 2"-Moderator Armin Wolf Mittwochabend: "Man darf jetzt schon gespannt sein, was morgen der Bild Zeitung dazu einfällt." Der Einfall der Berliner: "Werder Dösis blamierten sich bei den Ösis." Na ja. Auf die Qualitätspresse ist hingegen Verlass: Linda Reiter, die Lebenshelferin des "Rondo", hat nicht aufgehört, wie einige Leser besorgt vermuteten. Sie ist nur zwei Wochen auf Urlaub.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige