AUGUSTIN

Medien | aus FALTER 34/03 vom 20.08.2003

Seine Kolporteure sind ein fixer Bestandteil des Wiener Straßenbildes: Seit acht Jahren bietet die Straßenzeitung "Augustin" Obdachlosen die Möglichkeit, als Blattmacher und Verkäufer Geld zu verdienen. Der "Augustin" heimste nicht nur schon verschiedene Publizistikpreise ein, sondern hat auch viele Kunden: Laut dem Herausgeberverein werden monatlich 60.000 bis 70.000 Exemplare verkauft. So viel Erfolg muss gefeiert werden. Am 5. September lässt der "Augustin" in der Szene Wien (11., Hauffgasse 26) ein großes Fest für alle Leser steigen. Nähere Infos unter der Telefonnummer 587 87 89.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige