Media-Mix

Medien | aus FALTER 34/03 vom 20.08.2003

Breitband gefördert. Das Budgetbegleitgesetz wurde im Parlament beschlossen. Und damit gibt es nun für alle, die sich nach dem 30. April 2003 einen privaten Breitband-Neuanschluss zulegen, einen Steuerbonus: Bis zu 50 Euro für die Kosten der Herstellung und bis zu 40 Euro monatlich für die laufenden Grundentgelte können beim Finanzamt im Rahmen der Sonderausgaben als Absetzposten geltend gemacht werden. Die Aktion gilt rückwirkend von 1. Mai 2003 bis 31. Dezember 2004. Wer nur den Betreiber wechselt und so die Förderung kassieren möchte, geht leer aus: Ein Betreiberwechsel gilt nicht als erstmalige Herstellung.

Desaster nach MSBlaster. Rund 250.000 Computer weltweit dürfte der MSBlaster-Wurm befallen haben. Sogar der US-Senat und die Federal Reserve Bank of Atlanta blieben von dem heimtückischen Virus nicht verschont. Es tauchten auch Spekulationen auf, dass der gewaltige Stromausfall in den USA vergangene Woche mit dem MSBlaster in Zusammenhang stehe. Der Wurm - auch unter dem Namen LoveSan bekannt - attackiert die neueren Versionen von Microsoft Windows, verbreitet sich über nicht geschützte Netzwerk-Ports und versucht so, mit millionenfachen Zugriffsversuchen die Microsoft-Website lahm zu legen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige