Zoo

Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 34/03 vom 20.08.2003

Ab 11. November sollte sich Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler warm anziehen. Da wird nämlich am Schillerplatz schräg vis-à-vis des Traditionshotels eine neue 5-Sterne-Hütte eröffnet: Le Méridien heißt das Hotel in dem zehn Jahre lang leer gestandenen Block, Gabriela Benz heißt die Direktorin und die ist mindestens so taff wie die Sachertante. Bei einem "Baustellenpicknick" durfte das Méridien schon mal vorab besichtigt werden. Stararchitektin Yvonne Golds hat aus dem Gründerzeithaus und dem Gebäude von Roland Rainer das gemacht, was wohl "Designerhotel" heißt. Ganz nett, aber nichts Besonderes. Selbst ernannte Schauspielerinnen und News-Covergirls werden Leute wie Robbie Williams wohl weiterhin im Triest treffen und küssen. Angeblich.

Einige Besucher des Volksgartens (des Parks, nicht der Disco) waren schon etwas erschrocken über die finsteren Gestalten, die vor dem Theseustempel brüllten, flüsterten und tanzten. Zehn Tage lang arbeiteten Jungmenschen aus vier europäischen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige