WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 35/03 vom 27.08.2003

Kein Vergleich

Heute, irgendwann, wird der dreimillionste Gast dieser Saison ein Wiener Schwimmbad entern. Absoluter Rekord. 1992, als auch schon einmal von einem Jahrhundertsommer die Rede war, zählte man zu Freibad-Schluss 2,9 Millionen Besucher. Drei Millionen! Stark wie die "Krone"-Leser-Familie, die Wiener Wasserratten-Quote. Klar hinkt der Vergleich. Weil die "Krone" gibts ja täglich zu allen Jahreszeiten.

Marga Swoboda in der Krone.

Kein Film

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass Columbia TriStar/Sony Pictures Entertainment bei den Filmfestspielen in Venedig mit keinem Film vertreten sein wird.

Mit freundlichen Grüßen

Columbia TriStar Austria

Danke, aber man kanns mit den Presseaussendungen schon auch übertreiben.

Kein Fremdverschulden

Wurde anfangs seitens der Ermittler ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen - der Tote wies Verletzungen an Kopf und Oberkörper auf -, so konnte das nun ausgeschlossen werden. Der Mann war wegen Drogendelikten vorbestraft. Außerdem soll er dem Alkohol zugesprochen haben.

Aus der Kleinen Zeitung. Der Todesfall wird aber noch mysteriöser:

Auch am Mittwochabend war er betrunken gewesen - nach einem Sturz in der Schönaugasse hatten ihm Passanten auf die Füße geholfen. "In Zusammenhang mit der Hitze könnte dies tödlich gewesen sein."

Kein Witz

Das Ergebnis insgesamt wirkt zwar nicht gerade todlangweilig, aber auch nicht wirklich zum Sterben schön raffiniert. Oder gar echt zum Totlachen.

Rudolf John versucht seiner Rezension der Komödie "Grabgeflüster" etwas Wortwitz abzugewinnen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige