Sitzclubs und Ballermänner

Thomas Prlic | Stadtleben | aus FALTER 36/03 vom 03.09.2003

199 Dinge, Teil 1: FORTGEHEN. Neu in Wien und keine Ahnung, wohin? In der Serie für Neuwienerinnen und -wiener geht es diesmal ums Fortgehen. 

Erst mal: Wer neu in der Stadt ist, hat jede Menge zu tun. Inskribieren, neue Bleibe checken, Freundeskreis aufbauen, alte Freundschaften reanimieren - die Reihenfolge ist wohl bei jeder und jedem anders. Auch heuer will der Falter Studienanfängern, die gerade dabei sind, Wiener oder Wienerin zu werden, Hilfestellung in Sachen Stadtbenutzung geben. "199 Dinge, die du tun musst, um ein echter Stadtmensch zu werden" heißt die Serie für Studierende. Acht Falter-Ausgaben lang gibt es insgesamt 199 Tipps für Neuwienerinnen und -wiener. Und womöglich erfahren auch gelernte Stadtmenschen noch etwas Neues. Folge eins bringt 23 Tips zum Thema Fortgehen.

3 Mal den Ballermann machen

Ballermann wer kann! Das Feiern und Partymachen ist unter Studierenden eine richtige Geheimwissenschaft, die großteils via Mundpropaganda funktioniert. Es findet sich garantiert

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige