Kommentar: Der beste Konzertsaal der Stadt

Kultur | CARSTEN FASTNER | aus FALTER 37/03 vom 10.09.2003

Vornehm und dezent brachte Christoph Huber, der Betreiber des Porgy & Bess, im Falter-Interview (siehe nächste Seite) den Stellenwert seines Jazzclubs auf den Punkt. Er selber, versicherte er ernsthaft, würde das ja nie behaupten - aber viele Musiker mit internationalen Vergleichsmöglichkeiten seien sich nun mal sicher: Das Porgy ist der beste Jazzclub, zumindest in Europa.

Sie werden sich schon nicht täuschen, die Musiker - und auch, wenn Superlative eher in die Welt des Marketing gehören als in die der Kultur, kann man in diesem Fall ruhig behaupten: Das Porgy ist, zumindest in Wien, sogar der beste Raum für Musik überhaupt. Kein anderer Veranstalter bietet in seinem Bereich eine solche Vielfalt und programmatische Stringenz; kein anderer hat in seinem Bereich so sehr den Austausch zwischen der heimischen Musikerszene und dem Rest der Welt befördert; kein anderer hat dem Nachwuchs solche Möglichkeiten eröffnet; und kein anderer Veranstalter hat es geschafft, "seine" Szene so


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige