PHETTBERGS PREDIGTDIENST: Zur Lage der Hose

Stadtleben | aus FALTER 37/03 vom 10.09.2003

... wer sein Leben retten will, der wird es verlieren, wer aber sein Leben ... verliert, wird es retten.

Mk 8,27-35 (Evangelium am 24. Sonntag im Jahreskreis eines Lesejahres B)

Und so sitze ich jetzt, wo es klimatisch erträglicher wird, wieder auf der Kärntner Straße und schaue die Beinkleider der streunenden jüngeren Männlichkeit an. Es ist die Kärntner Straße Ende sommers eine traute Badeanstalt. Sonntags am späteren Nachmittag, wo alle die Zeit aufhalten wollen. Sie soll nicht vergehen. Du musst heim, die "Lindenstraße" aufzeichnen, du schaust sie ja schon lange nicht an, hast all die Jahre, wo du sie programmiertest, vergessen, wie die Videorekorder programmieren gehen. Und hast begonnen heimzugehen um 18:40 Uhr, um sie aufzeichnen zu können. Du willst noch bleiben, aber zu blöd, gerade jetzt läuft die Lindenstraße, und du hast vergessen, wie du sie programmieren könntest. Es ist auch niemand da, der es dir erklären könnte, sodass du ruhiger würdest. Sitzt niemand im


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige